>

DJ-Equipment

Roland TR-8S

Recordcase.de
Stand: 22.09.2019. Preis ohne Gewähr.

AKG C480 B ULS

Thomann DE
Stand: 22.09.2019. Preis ohne Gewähr.

JBL - EON 615 15" 2-Wege, aktiv

MUSIC STORE professional GmbH
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

MONACOR PSS-600E

Toms Car HiFi
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

LD Systems MAUI 28 G2

Locamo DE
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

Polycom Erweiterungsmikrofone Polycom

Schäfer Shop - Bürobedarf DE
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

Mackie iP-15

VIBUONLINE DE
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

Mackie ProFX8v2

COMPULAND DE
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

Mackie HR624mk2

DRIVECITY DE
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

EuroLite LED SCY-Bar TCL Lichtset

Sound-systems24
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

JB Systems JB-Systems PS-15

Recordcase.de
Stand: 22.09.2019. Preis ohne Gewähr.

Beschallungssystem 4000 Watt

Sound-systems24
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

JB Systems FX-1000 Nebelmaschine

Sound-systems24
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

PA Komplettanlage 1600 Watt

Sound-systems24
Stand: 21.09.2019. Preis ohne Gewähr.

Einkaufsberatung: Musik-Equipment

Plattenspieler

Musik-, DJ- Equipment und Zubehör

Ein guter DJ hat Ideen und versteht es, Menschen zu begeistern. Die Technik (DJ Equipment) ist dabei nichts anderes, als eine kleine Hilfestellung, denn zu einem perfekten Song gehört ein perfekter Sound. Daher sollte sich jeder DJ und jede DJane vor dem ersten großen Auftritt einige Gedanken zu den Themen DJ Equipment und DJ Zubehör machen.

Grundbaustein für jedes DJ Equipment

Ein nach wie vor selbstverständlicher Teil beim DJ Equipment ist der gute, alte Plattenspieler. Um genau zu sein, gehören zwei Plattenspieler zum DJ Zubehör und DJ Equipment. Das ist wichtig, um von der laufenden Scheibe direkt zur nächsten LP faden zu können. Wie funktioniert so ein Plattenspieler eigentlich?

Auf den Rillen einer Langspielplatte wird die Musik gespeichert und vom Plattenspieler über Nadeln abgerufen. Es gibt dabei ganz unterschiedliche Nadeln, zum Beispiel aus Diamant oder Saphir. Diese Nadeln leiten weiter zu einem Tonabnehmer, der an einem Tonarm befestigt ist. Dieser Tonarm ist bei jedem DJ Zubehör immer radial, während Sie bei Plattenspielern für den privaten Gebrauch auch tangentiale Tonarme finden können. Alle Nadeln finden Sie unter dem Stichwort "DJ Equipment".

Die LP´s werden meist mit einer Geschwindigkeit von 33 1/3 oder 45 Umdrehungen pro Minute abgespielt, allerdings sollte ein professionelles DJ Equipment auch die Geschwindigkeit variieren können. Wenn Sie sich für einen Plattenspieler entscheiden, sollten sie vor allem auf Antriebsart, Motoreigenschaften, Tonarm und Pitchbereich achten. Für manche Musikart mag es auch sinnvoll sein, DJ Equipment zu erwerben, das Platten rückwärts abspielen kann.

Digital

Eine Frage des Geschmacks?

Braucht man beim DJ Equipment eigentlich überhaupt noch analoge Geräte wie Plattenspieler oder CD-Player, wo doch so viel Musik in Form von MP3 digital verfügbar ist? Schaut man sich die Angebote im DJ Zubehör und DJ Equipment an, so lautet die Antwort eindeutig: Ja! Natürlich ist es einfacher, ein Netbook mit tausenden MP3 an eine PA anzuschließen und Musik abzuspielen. Viele Clubs haben allerdings aus der Vergangenheit heraus große Platten- und CD-Sammlungen. Manche Songs sind auch immer noch nicht digitalisiert in vernünftiger Qualität zu finden, so dass der Einsatz der guten, alten Platten- und CD-Spieler im Bereich des DJ Equipment noch längst nicht vorbei ist. Dazu kommt, dass besonders Vinyl sich seit Jahren steigender Beliebtheit im DJ Equipment erfreut, nicht nur in der elektronischen Musik. Es liegt nicht nur am wärmeren Klang der LP, von dem die Vinyl-Liebhaber schwärmen, sondern auch am Handling. Es ist einfach ein ganz anderes DJ-Gefühl, wenn Sie eine Platte aus ihrer Hülle nehmen und auflegen, als wenn Sie einige Buttons am PC bedienen. Das aktuelle DJ Equipment und das DJ Zubehör zollen diesem Aspekt Tribut und daher werden Sie auch noch lange Zeit analoge Geräte und das passende Zubehör finden. Sie müssen also keine Angst haben, dass Sie für den hochwertigen und teuren Plattenspieler, den sie kaufen, morgen keine Ersatzteile mehr beziehen können.

CD, MP3 und Co.

CD-Player, MP3-Player und Co.

Neben Vinyl gehören natürlich auch noch weitere Speichermedien zu jedem gut sortierten DJ Equipment. Ob CD-Player, Minidisc, MP3 oder Kassette - selbst Tonbandgeräte könnten ihren Einsatz im DJ Equipment finden. Welches Format man bevorzugt, hängt vom persönlichen Geschmack des DJ´s, von der Art der Musik und vor allem von der vorhandenen Musiksammlung ab. Jeder DJ sollte sich daher, bevor er Geld und Zeit in DJ Equipment und DJ Zubehör investiert, zunächst eine gut sortierte Musiksammlung zulegen. Manche Clubs haben allerdings auch eine gut gefüllte Audiothek, sodass man eigene Musik nicht zum Auflegen mitbringen muss und das eigene DJ Equipment damit geringer wird. Der Vorteil von digital gespeicherter Musik gegenüber CD und LP liegt im wahrsten Sinne auf der Hand. Wer schon einmal fünf schwere Koffer mit Platten von der eigenen Wohnung in den Club geschleppt hat, weiß ein Lied davon zu singen. Egal, für welches Medium man sich als DJ aber entscheidet, das passende DJ Equipment will gut gewählt sein. DJ´s machen Musik für andere Menschen, meist auf professioneller oder halbprofessioneller Ebene. Das bedeutet hohe Anforderungen an Mensch und Material. Geräte, die im Hausgebrauch Verwendung finden, eignen sich daher in den meisten Fällen definitiv nicht für den Einsatz in der Disko oder auf der Hochzeit. Vertrauen Sie daher von Anfang an hochwertigem DJ Equipment.

DJ oder DJane

Ein Traum für viele

Zu einem guten DJ gehört natürlich viel mehr, als ein passendes DJ Equipment. Zwar wird jeder Diskjockey ohne entsprechendes DJ Zubehör fade klingen, aber das beste DJ Equipment nützt nichts, wenn der Mann oder die Frau hinter den Plattentellern nicht weiß, was er oder sie als nächstes spielen soll. Daher ein Tip vorweg: Seien Sie Fan, bevor Sie hinausgehen und die Massen mit "Ihrer" Musik beschallen wollen. Ein guter DJ hat nicht nur hervorragende Kenntnisse in seiner Musiksparte, sondern schaut auch über den Tellerrand hinaus. Eine DJane kennt die aktuelle Musik genauso gut, wie die Klassiker von gestern und vorgestern. Ein DJ ahnt die Trends von morgen und kreiert sie mit! Das ist das spannende an der Arbeit als DJ oder DJane. Aber Vorsicht: Seien Sie nicht zu viel Fan. Denken Sie daran, dass Sie die Musik in erster Linie für andere und erst in zweiter Linie für sich selbst spielen. Wenn die Tanzfläche bebt und die Menschen um Sie herum glücklich sind, haben sie alles richtig gemacht! Das passende DJ Equipment und DJ Zubehör sind dabei ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Erfolg.

Fazit

Wenn das Licht ausgeht

Neben den Abspielgeräten gehört zum DJ Equipment natürlich jede Menge mehr! In den Kategorien zum DJ Zubehör finden Sie Mischpulte, Boxen, Mikrofone, Kabel, Effektgeräte und vieles mehr. Ähnlich wie für die Abspielgeräte, gilt auch für das weitere DJ Zubehör und DJ Equipment: Passen Sie Ihr persönliches DJ Equipment an Ihren Stil an. Beispielsweise reicht ein einfaches Mischgerät mit Faderfunktion vollkommen aus, wenn sie nur die Songs sachte ineinander überleiten möchten. Die Boxen Ihrer Wahl sollten vor allem die Tanzfläche beschallen können, nicht die Bar zehn Meter weiter. Nicht jeder DJ benötigt ein Mikrofon usw.

Kleiner Tipp: Zu einer ordentlichen musikalischen Abendunterhaltung gehören neben der Musik auch das passende Licht und die entsprechenden Effekte! Investieren Sie daher ein wenig Zeit und informieren sich über das passende DJ Zubehör und DJ Equipment in diesen Bereichen. Nebelanlagen, Stroboskoplicht, Diskokugeln, Laser und eine geschmackvolle Deko verwandeln den Diskoraum in eine Erlebniswelt und gehören in jedes professionelle DJ Equipment. Seien Sie dabei ruhig mutig und probieren Neues aus. Es wird sich lohnen.